Gray Label RNTD in Vogue
07/10/2020

Gray Label RNTD in der Vogue

Die deutsche Vogue wollte alles über unseren neuesten Mietservice wissen.
Lesen Sie hier das vollständige Interview mit Gray Label-Gründerin Emily Gray und erfahren Sie, was hinter unserem Glauben an diese neue Art, sich zu kleiden, steckt.

1 / Warum haben Sie Gray Label gegründet? Was haben Sie vorher gemacht?

Ich habe Concept & Brands am Amsterdam Fashion Institute studiert, nach meinem Abschluss reiste ich nach Südamerika und kam mit einer argentinischen Damenmarke namens Akiabara zurück, für die ich 2 Jahre lang den Vertrieb übernahm. Als ich schwanger wurde, entdeckte ich die Welt der Babys und Kinder.

Ich war nicht so beeindruckt von dem, was in den Niederlanden in Bezug auf Kinderkleidung angeboten wurde: so viele schreiende Farben und Drucke! Ich konnte einfach nicht finden, wonach ich suchte. Da wurde die Idee für Gray Label geboren: Ich wollte ein stilvolles, ökologisches und Unisex-Label kreieren, in dem Kinder ganz sie selbst sein können. Keine Stigmata, nur bequeme und minimalistische Designs.

2 / Was unterscheidet Gray Label von anderen Kindermode-Labels?
Was sind Ihre Produkte und was macht sie besonders?

Wir kreieren einfach zu tragende Unisex-Kleiderschränke für Kinder und Babies. Wir wollen, dass sich Kinder wohl und selbstbewusst fühlen, daher war mein Gedanke immer, dass ein einfaches T-Shirt und eine Hose von guter Qualität am besten funktionieren. Wir machen natürlich auch andere Stile, aber alles ist sauber und minimalistisch, aber so weich wie möglich. Und: wir stehen nicht auf Trends, unsere Produkte sind für die Langlebigkeit gemacht.

3 / Worauf müssen Sie beim Entwerfen von Kindermode besonders achten, auch im Vergleich zur Mode für Erwachsene?

Nun, sie rennen sehr viel herum ☺. Und was die ganz Kleinen angeht: Ihre Kleidung hält viele Wäschen aus. Daher ist es eine grundlegende Einstellung, auf gute Qualität zu achten, um sicherzustellen, dass die Kleidung in gutem Zustand bleibt. Was das Design angeht, glauben wir fest daran, dass Minimalismus den Kindern Raum gibt, so gesehen zu werden, wie sie sind. Wir wollen sie sehen, nicht so sehr ihre Outfits. Bei Erwachsenen ist das anders, sie haben einen bestimmten Stil, der zu ihrem Charakter passt. Kinder sollten die Freiheit haben, sich voll zu entfalten.

4 / Beziehen Sie Ihre eigene Familie in die Entwürfe mit ein?

Meine eigenen 3 Kinder sind immer meine Inspiration gewesen.

5 / Wer entwirft bei Gray Label? 

Ich entwerfe alle Kollektionen. Ich bin für die gesamte kreative Seite verantwortlich.

6 / Was an der Kleidung von Gray Label ist nachhaltig?

Wir machen uns nicht viel aus Trends. Deshalb kreieren wir zeitlose Essentials aus langlebigen Materialien, die nie veralten. Keine Fast-Fashion, nur bequeme Designs, die auf lange Sicht Bestand haben. Jeder Artikel von Gray Label trägt das GOTS-Siegel. Das bedeutet, dass unsere Bio-Baumwolle ohne giftige Chemikalien und gentechnisch verändertes Saatgut angebaut wird. Darüber hinaus werden die Leute, die unsere Artikel herstellen, so behandelt, wie Menschen behandelt werden sollten. Kinder dürfen nicht arbeiten und Erwachsene erhalten faire Löhne, ohne diskriminiert oder zur Arbeit gezwungen zu werden.

7 / Sie starten jetzt einen Verleihservice für Kindermode. Warum ist das notwendig/gut?

Ich habe selbst erlebt, wie schwer es ist, mit dem Wachstum meiner Kinder Schritt zu halten, als sie noch Babys waren. Ehe ich es wusste, waren sie aus allem herausgewachsen. Solch eine Verschwendung, und wir glauben, dass viele Eltern die gleiche Erfahrung machen. Es wird viel gekauft, und viele der gekauften Kleidungsstücke werden nicht vollständig genutzt. Das hat einen ziemlichen Anteil an den erheblichen Auswirkungen, die die Textilindustrie auf die heutige und zukünftige Umwelt der Kinder hat. Es ist dringend notwendig, dies zu ändern. Aus diesem Grund haben wir RNTD ins Leben gerufen. Kleidung kann optimal genutzt werden, und wir hoffen, dass wir Eltern zu einem Umdenken inspirieren können.

8 / Wie wird der Mietservice funktionieren?
Die Gray Label RNTD Kollektion besteht aus einer großen Auswahl an Kleidungsstücken und Accessoires, die in 6 verschiedenen Größen erhältlich sind.
- Pick: Wählen Sie Ihre Lieblingsstücke in jeder gewünschten Farbe, Größe und Menge.
- Tragen: Benutzen Sie Ihre Artikel sorgenfrei, bis Ihr Baby bereit für die nächste Größe ist.
- Tauschen: Geben Sie eine neue Bestellung auf, warten Sie auf die Lieferung der neuen Artikel und verwenden Sie die gleiche Box, um Ihre herausgewachsenen Artikel zurückzugeben. Jeder Artikel wird sorgfältig mit einem ökologischen Waschmittel gereinigt, bevor er von dem nächsten Kleinen genossen wird.
- Wiederholen Sie: Genießen Sie weiterhin die Vorteile der umlaufenden Artikel während der ersten Jahre Ihres Babys. Gemeinsam sorgen wir für eine geringere Belastung der Umwelt. Es ist an der Zeit, einen Unterschied zu machen.


Konditionen:
Durchschnittlicher Preis pro Artikel pro Monat: € 6,-

Mindestbestellwert: € 25,- pro Monat

Versand und Rückgabe: Niederlande: kostenlos, Belgien: €9/Frei über €35,- p.m., Deutschland/Österreich: €10/Frei über €35,- p.m.

Stornierungsbedingungen: Einfache Stornierung zu jeder Zeit.

9 / In welchen Ländern wird der Verleihservice verfügbar sein?

In den Niederlanden, Belgien, Österreich und Deutschland.

10 / Besonders wichtig in Zeiten von Corona: Wie wird sichergestellt, dass die Kindermode sicher und hygienisch einwandfrei ist?

Alle Artikel werden professionell und sehr sorgfältig mit einem umweltfreundlichen Waschmittel gewaschen, um sicherzustellen, dass die Kleidung bei jeder Ausleihe 100% sauber ist und sich wie neu anfühlt.

11 / Was passiert, wenn ein geliehenes Kleidungsstück kaputt geht?

In jedem Abonnement ist eine Leihversicherung enthalten, die die chaotischen Momente des Lebens abdeckt, die Flecken und Risse beim Tragen, Benutzen und Krabbeln verursachen. Die Abonnenten werden gebeten, uns zu benachrichtigen, wenn ein Kleidungsstück beschädigt wird, und es an uns zurückzugeben, egal in welcher Substanz, da wir oft die hartnäckigsten Flecken entfernen können und immer aus dem Schaden oder Qualitätsverlust lernen. 

12 / Wie organisieren Sie 3 Kinder und die Selbstständigkeit?
Strenge Zeitpläne und ein sehr flexibler Ehemann :).
13 / Ihre 5 Produkt-Highlights von Gray Label für AW20?

- Die Baggy Pants, mein Allzeit-Favorit, von Anfang an in der Essential-Kollektion.
- Unsere saisonale Farbe Peanut.
- In Zusammenarbeit mit der kultigen Schuhmarke Novesta haben wir eine exklusive Linie von einfarbigen Bio-Schuhen für Kinder kreiert. Hergestellt aus unserem eigenen italienischen Gray Label-Fleece. In dieser Saison ist die Peanut-Version mein Favorit.
- Das Gilet. So gut zum Überziehen!
- Das Sleep Shirt aus unserer Undies-Kollektion. Meine Kinder lieben sie!

Für die deutsche Version des Interviews gehen Sie bitte zu Vogue.de.
Um mit dem Ausleihen zu beginnen, klicken Sie hier.

Übersicht
Nächste
Deutsch